Prof. Dr. Dr. Andreas Lübbe

Keine Lizenz zum Töten – Prof. Dr. med. Andreas Lübbe

Prof. Dr. med Andreas Lübbe, Facharzt für Palliativmedizin und Internistische Onkologie, trägt hier aus der Praxis vor, warum ein asisstierter Suizid aus medizinischer Sicht völlig unnötig ist. Dabei stellt der Palliativmediziner besonders das persönliche und soziale Umfeld des Patienten in dem Mittelpunkt. Wenn man den Wünschen und Bedürfnissen des Patienten medizinisch aber auch im Hinblick auf die Lebensführung nachgeht, kann man eine gute Begleitung und Versorgung des Patienten in der letzten Lebensphase erreichen.
Der Mediziner unterstreicht dies mit praktischen Beispielen und ein Vielzahl medizinischer Fakten.

Posted in Keine Lizenz zum Töten.